Fruehlingsdeko im Wohnzimmer selber machen

DIY: Frühlingsdeko im Wohnzimmer

Sobald die Weihnachtsdeko in Kisten vestaut und der Tannenbaum entsorgt wurde, wirkt die Wohnung jedes Jahr aufs Neue irgendwie leer. Keine Lichterketten mehr, die bunten Kugeln am Baum oder der Adventskranz auf dem Tisch fehlen, der weihnachtliche Zauber ist so schnell wieder verschwunden. Doch spätestens Ende Januar freut man sich auch schon wieder auf den Frühling mit all seinen Farben und Gerüchen. Zu den ersten dekorativen Accessoires in dieser Zeit gehören Frühlingsblumen, wie z.B. Tulpen. Ob in Gelb, Rot, Rosa oder eine Kombination aus vielen unterschiedlichen Nuancen auf dem Esszimmertisch oder in der Küche lässt die Vorfreude auf den Frühling steigen. Ach herrlich wie man manchmal mit wenigen Handgriffen mehr Farbe in die eigenen vier Wände zaubern kann. Doch nicht immer reichen einem kleine Veränderungen aus, es darf auch gerne etwas mehr sein. Inspiration fand ich nicht nur beim Störbern in der Lieblingszeitschrift, sondern auch auf Pinterest. Ein Board mit all den Ideen zu Frühlingsdeko und Co. habe ich natürlich direkt erstellt. Falls ihr also auch noch auf der Suche nach etwas Inspiration seid, klickt gerne mal hier.

Die Wahl fiel dann letztlich auf eine kreative Wanddekoration zum selber basteln. Am Wochenende kreativ werden und sein Zuhause verschönern find ich aktuell besonderst toll. Ein paar Farbreste hatte ich noch vom letzten DIY-Projekt übrig und die konnte ich jetzt hier natürlich super gebrauchen. Die Ornamente in Form eines Schmetterlings sollten an der Wand einen Farbverlauf ergeben. Um hier keine Fehler zu machen, habe ich die einzelnen Elemente zunächst mir in der Reihenfolge zurecht gelegt, wie sie später auch an der Wand befestigt werden sollten. So wurden die Schmetterlinge nach und nach mit der jeweiligen Farbe angemalt. Dann nur noch trocknen lassen und mit etwas Styroporkleber auf der Rückseite an die Wand geklebt. Schon war die neue Deko fertig, ging super schnell und passt perfekt in die Frühlingszeit.

Die Schmetterlinge gibt’s hier, falls ihr auch etwas mehr Frühling in euer Zuhause holen möchtet.

Fruehlingsdeko im Wohnzimmer selber machen

Bis ganz bald,

Decosa

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben